+49 721 1839180 info@dabewa.de

Tel:  +49 721 18 39 18 0 | Kon­takt

Daten­schutz ist für uns nicht
nur ein Pflicht­pro­gramm,
son­dern per­sön­li­che Pas­si­on.



Erfah­ren Sie mehr
Wir bie­ten indi­vi­du­el­le Lösun­gen für Ihr Unter­neh­men.
Beson­ders sen­si­ble Daten (z.B. Gesund­heits­da­ten) erfor­dern beson­de­ren Umgang.

Wir unter­stüt­zen Sie dabei.
Erfah­ren Sie mehr
Auch Sie trifft das The­ma Daten­schutz.

Wir zei­gen Ihnen wie es sich pra­xis­nah umset­zen lässt.
Erfah­ren Sie mehr
Bau­en Sie auf exter­ne Spezialisten.

Kos­ten­güns­tig und effi­zi­ent.
Erfah­ren Sie mehr

UNSERE LEISTUNGEN

Daten­schutz - aber sicher!

Die gesetz­li­chen Vor­ga­ben zum Daten­schutz sind kom­plex. Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO), Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG-Neu), Tele­me­di­en­ge­setz, Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­setz – es gibt zahl­rei­che Geset­ze, die zu beach­ten sind. Wir klä­ren für Sie, ob und in wel­chem Umfang die­se Vor­ga­ben für Ihr Unter­neh­men rele­vant sind und bei Ihnen umge­setzt wer­den müs­sen. 

Kein Unter­neh­men kann es sich leis­ten, den Daten­schutz zu ver­nach­läs­si­gen. Neben emp­find­li­chen Stra­fen zieht ein sorg­lo­ser Umgang mit dem The­ma oft auch einen Ver­trau­ens­ver­lust von Kun­den und Geschäfts­part­nern nach sich. Es droht ein Image­scha­den, der nur schwer wie­der zu behe­ben ist.

Die Fak­ten­la­ge zum The­ma Daten­schutz

Die­se Unter­neh­men müs­sen einen Daten­schutz­be­auf­trag­ten (DSB) bestel­len:

- Mehr als 9 Mit­ar­bei­ter im Unter­neh­men haben Zugriff auf per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten

- Das Unter­neh­men ver­ar­bei­tet beson­ders sen­si­ble Daten

- Kern­tä­tig­keit des Unter­neh­mens ist die sys­te­ma­ti­sche Über­wa­chung oder Ver­ar­bei­tung beson­de­rer per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

- Das Unter­neh­men ist im Bereich Daten­er­he­bung und Daten­über­mitt­lung aktiv

Dar­über hin­aus gilt: Jedes Unter­neh­men muss die gesetz­li­chen Vor­ga­ben wie z.B. die DSGVO umzu­set­zen. Auch dann, wenn kei­ne Ver­pflich­tung zur Benen­nung eines Daten­schutz­be­auf­trag­ten besteht. Daten­schutz ist also für alle rele­vant. Für einen Einzelunternehmer bedeu­tet das aber sicher­lich weni­ger Auf­wand als für ein klei­nes oder mitt­le­res Unter­neh­men. 

Pro­jekt­start mit DABEWA

Am Anfang jedes Daten­schutz­pro­jekts steht für DABEWA des­halb ein unver­bind­li­ches Infor­ma­ti­ons­ge­spräch.
So kön­nen wir Ihren kon­kre­ten Bedarf abklä­ren und ein indi­vi­du­el­les Angebot erstel­len. 

Nach Auf­trags­er­tei­lung star­ten wir vor Ort mit der Mit­ar­bei­ter­schu­lung, bei Bedarf über­neh­men wir die Funk­ti­on des exter­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten. Es fol­gen die Erstel­lung der Ver­zeich­nis­se, die Auf­ga­ben­er­stel­lung und Zuwei­sung an die Mit­ar­bei­ter sowie die Auf­ga­ben­kon­trol­le. 

Dar­an schlie­ßen sich unse­re Emp­feh­lun­gen für die Umset­zung an und ein jähr­li­ches Audit mit Ergeb­nis­be­richt an die Geschäfts­lei­tung. Unse­re Pro­jek­te blei­ben in jeder Pha­se schlank und über­sicht­lich.

Pro­jekt­pha­sen

Unver­bind­li­ches Info­ge­spräch
Ich stel­le mich vor und ler­ne das Unter­neh­men ken­nen
Grund­la­ge für ein Angebot

Auf­trags­er­tei­lung und Pro­jekt­start (Vor-Ort-Bege­hung, Mit­ar­bei­ter­schu­lung,
Ein­wei­sung in Soft­ware, evtl. Über­nah­me der Funk­ti­on Exter­ner DSB)

Erstel­lung der Ver­zeich­nis­se

Auf­ga­ben­er­stel­lung und Zuwei­sung an Mit­ar­bei­ter

Auf­ga­ben­kon­trol­le und Emp­feh­lun­gen für die Umset­zung

Jähr­li­ches Audit und Bericht an die Geschäfts­lei­tung

Jetzt unver­bind­lich Angebot anfor­dern »