+49 721 1839180 info@dabewa.de

Tel:  +49 721 18 39 18 0 | Kon­takt

Daten­schutz ist für uns nicht
nur ein Pflicht­pro­gramm,
son­dern per­sön­li­che Pas­si­on.



Wir bie­ten indi­vi­du­el­le Lösun­gen für Ihr Unter­neh­men.
Erfah­ren Sie mehr
Beson­ders sen­si­ble Daten (z. B. Gesund­heits­da­ten) erfor­dern beson­de­ren Umgang.

Wir unter­stüt­zen Sie dabei.
Erfah­ren Sie mehr
Auch Sie trifft das The­ma Daten­schutz.

Wir zei­gen Ihnen wie es sich pra­xis­nah umset­zen lässt.
Erfah­ren Sie mehr
Bau­en Sie auf exter­ne Spezialisten.

Kos­ten­güns­tig und effi­zi­ent.
Erfah­ren Sie mehr

ÜBER UNS

DABEWA Datenschutz­beratung Walter

Daten­schutz ist für uns nicht nur ein Pflicht­pro­gramm, son­dern per­sön­li­che Pas­si­on. Wir unter­stüt­zen unse­re Kun­den ganz indi­vi­du­ell, denn der Bedarf stellt sich bei einem Einzelunternehmer anders dar als bei­spiels­wei­se bei einem Unter­neh­men mit 50 Mit­ar­bei­tern. Exakt ange­pass­te Kon­zep­te sind unse­re Kern­kom­pe­tenz. Wir ent­las­ten Sie und ver­schaf­fen Ihnen auf wirt­schaft­li­che Wei­se die Sicher­heit, alle gesetz­li­chen Vor­ga­ben zu erfül­len. Das lässt Ihnen den Frei­raum, sich aus­schließ­lich um Ihr Geschäft und Ihre Kun­den küm­mern zu kön­nen.

Die Bera­tung zum The­ma Daten­schutz hat Ein­fluss auf viele Unter­neh­mens­be­rei­che. Unse­re über 30 Jah­re Berufs­er­fah­rung in unter­schied­li­chen Posi­tio­nen und Berei­chen zah­len sich des­halb für Sie aus. Wir ken­nen die Pro­zes­se, jedes Pro­jekt ist für uns eine Her­aus­for­de­rung, unser gesam­mel­tes Exper­ten­wis­sen so effi­zi­ent wie mög­lich für unse­re Kun­den ein­zu­brin­gen. Dabei ler­nen wir immer wie­der dazu. Durch regel­mä­ßi­ge Teil­nah­me an Fort- und Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men garan­tie­ren wir Ihnen immer einen aktu­el­len Kennt­nis­stand.

 

Dahin­ter steht das beson­de­re Know­how von Bernd Walter

- Aus­bil­dung zum Ver­si­che­rungs­kauf­mann, Wei­ter­bil­dung zum Ver­si­che­rungs­fach­wirt und Stu­di­um der Betriebs­wirt­schafts­leh­re

- Über 15 Jah­re Erfah­rung als Füh­rungs­kraft in den Berei­chen Mar­ke­ting, Ver­trieb und Orga­ni­sa­ti­on

- Über 25 Jah­re Erfah­rung in der Betreu­ung von IT-Pro­jek­ten

- Ver­traut­heit mit juris­ti­schen The­men und lang­jäh­ri­ge Erfah­rung in der betrieb­li­chen Umset­zung von gesetz­li­chen Vor­ga­ben

- Detail­lier­te Kennt­nis­se von inner­be­trieb­li­chen Abläu­fen, Orga­ni­sa­ti­ons­stär­ke und Lösungs­kom­pe­tenz

Jetzt unver­bind­lich Angebot anfor­dern »

News

Rapi­de anstei­gen­de Fall­zah­len bei den Daten­schutz­be­hör­den

Rapi­de anstei­gen­de Fall­zah­len bei den Daten­schutz­be­hör­den

Seit dem 25.05.2018 ist die DSGVO in Kraft. Für viele Unter­neh­men bedeu­tet die Umset­zung der Daten­schutz­ver­ord­nung einen erheb­li­chen Auf­wand. Vor allem die Angst vor den ursprüng­lich erwar­te­ten „Abmahn­wel­len“ trieb viel Unter­neh­men im ers­ten Halb­jahr 2018 dazu in Akti­on zu tre­ten. Wer sich vor­her also schon um das The­ma geküm­mert hat­te, konn­te dem 25.05.2018 gelas­sen ent­ge­gen sehen.

mehr lesen
LfDI Baden-Würt­tem­berg ver­hängt ers­tes Buß­geld

LfDI Baden-Wür­t­­te­m­berg ver­hängt ers­tes Buß­geld

Kei­ne sechs Mona­te hat es gedau­ert bis das ers­te Buß­geld ver­hängt wur­de. Ein Soci­al-Media-Anbie­­ter hat­te sich am 08.09.2018 mit einer Daten­pan­nen­mel­dung an den LfDI gewandt und die­sen über einen Hacker­an­griff infor­miert. Nach Mel­dung der Daten­pan­ne fand lt. LfDI eine sehr gute und kon­struk­ti­ve Zusam­men­ar­beit mit dem Unter­neh­men statt und es konn­ten umfang­rei­che Ver­bes­se­run­gen hin­sicht­lich der Sicher­heit der Nut­zer­da­ten erzielt wer­den.

mehr lesen